Zubereitung der Ernte

Chilihead  4 Dezember 2010 09:42:45
Durch unsere umfangreiche Ernte konnte wir bereits einige Chiliprodukte herstellen. Unteranderem haben wir ein leckeres Chilisalz hergestellt. Hierzu haben wir geerntete Inka Beere Schoten kleingeschnitten und mit groben Salz vermengt.

Image:Zubereitung der Ernte
Das Ergebnis ist ein rötliches Salz, welches hervorragend das Aroma, die Schärfe und Farbe aufnimmt. Zudem wird das Ganze durch das Salz konserviert, sodass es mehrere Wochen außerhalb des Kühlschranks haltbar ist.

Einige Thai Chillies haben wir zu Pulver verarbeitet. Eine knallrote Farbe und eine heftige Schärfe kam dabei raus.

Image:Zubereitung der Ernte

Wie man Chili am Besten trocknen und weiterverarbeiten kann, finden Sie in unserem Anbaubereich unter diesem Link.
Zuletzt haben wir uns an einer Hot Sauce versucht. Hierzu haben wir neben Knoblauch und Inka Beere auch Rotwein als "Geschmacksverstärker" hinzugenommen.

Image:Zubereitung der Ernte

Das Ergebnis überzeugt. Eine süßliche, sehr scharfe Soße, die Sie auch bald in unserem  Shop erwerben können

Image:Zubereitung der Ernte



Um die genauen Rezepte zu bekommen, sollte Sie sich unbedingt bei unseren Newsletter anmelden. Neben Anbautipps und Rezeptvorschlägen können Sie sich auch über die aktuellen Trendsorten informieren.

Übersicht der Kommentare



1Florian Schück  20.01.2011 21:45:45  Gute Idee!

Immer rein mit dem Knoblauch!


Neuen Kommentar erstellen